1

Tatort Uetersen.

Wilde Ballereien, Verfolgungsjagden, Spannung pur und insgesamt fünf Viertel brachte der Sonntagabend in Uetersen mit sich. Achtung Spoiler: Der Tatort hatte ein Happy End. Die Förster siegen in Verlängerung mit 85:80.

Zum [Tatort]

2

Einmal hin, einmal her.

Mit einem gegen ETV gewonnen zum Jahresausklang - und mit einem gegen Bramfeld verloregen zum Start ins neue Jahr. Unter dem Strich macht das immerhin zwei Spielberichte:

Zu den [Spielberichten]

3

Advent, Advent, der Förster rennt!

Der eine oder andere wird es wissen: Förster-Spiele sind nicht immer ein Gedicht (geschweige denn ein Augenschmaus), aber wenn zumindest das Ergebnis stimmt, dann gibt es auch ein schönes 3-Punkte-Geschenk.
Gegen ersatzgeschwächte Wedeler haben ersatzgeschwächte Förster jedenfalls den Sieg im Sack.

Zum [Spielbericht]

4

Gerissen.

Naja, es kann ja nicht alles immer ewig halten. So auch unsere jüngste Siegesserie von drei Spielen in Folge.
Beim Tabellenführer aus Altona gab es auch im Rückspiel nix zu holen. Schon gar nicht mit einer geschwächten Mannschaft aus gerade mal 7 Förstern. Egal. Nächstes Mal wieder.

Zum [Spielbericht]

Nächste Termine:

  • Freitag, 20 Uhr: Training
  • 11.2. Förster in Wedel
  • 15.2. Förster vs. GWEB
Team Spiele Punkte W/L
Förster 0 0 0/0
ALTS 1 0 0 0/0
UET 1 0 0 0/0
SVB 1 0 0 0/0
GWEB 1 0 0 0/0
SCAL 1 0 0 0/0
BSV 2 0 0 0/0
ALTS 1 0 0 0/0
RIST 4 0 0 0/0
ETV 4 0 0 0/0