1

Freud und Leid.

Saisonfinale nach Förster-Art: die beiden entscheidenden Spiele um die Meisterschaft gegen ETV und EMTV standen an.
Verspielt wurde die Meisterschaft im vorletzten Spiel mit einem schlechten Spiel gegen ETV.
Die Ehre wieder hergestellt wurde eine Woche später mit einem starken Sieg gegen Elmshorn, der zumindest die Vize-Meisterschaft und damit die direkte Aufstiegsoption sicherte.

Zu den [Spielberichten]

2

Die Förster sehen rot.

Und das gleich doppelt! Am wohl ersten englischen Wochenende der Förstergeschichte flatterten gleich zwei rote Zettel ins Forsthaus. Am Samstagabend wurde Wedel überraschend deutlich nach Hause geschickt. Rund 18 Stunden später gab es dann auch in kleiner Halle gegen Groß-Flottbek den erwarteten Sieg.
Die Förster bleiben auf Kurs.

Zum [Doppelspielbericht]

3

Weltpremiere.

Förster gegen Wölfe... Was sich zunächst nach einer ganz normalen Stadtliga-Partie anhört, sollte ein Spiel werden, welches in die Geschichtsbücher der Förster einziehen sollte. Abgerundet mit einem Sieg sowie der Verteidigung der Tabellenspitze.

Zum [Spielbericht]

4

Ab aufs Land.

Im Prinzip war es dann doch einen Formsache. Im Spiel Tabellenerster vs. Tabellenletzer konnte das Schlusslicht aus Uetersen nur kurzzeitig Paroli bieten. Am Ende war es dann ein deutlicher Auswärtssieg.

Zum [Spielbericht]

Nächste Termine:

  • Freitag, 20 Uhr: Training
  • 08.04. ETV vs. Förster
  • 14.04. Förster vs. EMTV
Team Spiele Punkte W/L
Förster 13 22 11/2
ETV 11 18 9/2
EMTV 11 16 8/3
HHTV 13 14 7/6
SCR 13 12 6/7
BSV 11 7 4/7
TVGF 12 6 3/9
UET 11 0 0/11