Jede Mannschaft braucht ihren Kapitän. Und da kommt bei den Förstern nur Petair in Frage. Denn sobald sich die Gelegenheit bietet, hebt Peter vom Boden ab.
Das führte allerdings schon zu aktiven Zeiten zum einen dazu, dass er sich doch öfter auf Malle, in Leipzig, Klein Kleckerstan oder Mölln am Mississippi aufhält, als beim Training.
Zum anderen hatte das dummerweise auch schon die eine oder andere (sportliche!!!) Bruchlandung zur Folge, die ihm schließlich die Flügel so weit gestutzt haben, dass die Förster ohne seine unorthodoxen Methoden unter dem Korb zurecht kommen müssen.
Aber wenn man mal ehrlich ist, gelingt uns das ganz gut: Airballs können wir nämlich eigentlich alle ganz gut.