Jede Serie hat ein Ende…



ALTS vs. Förster: 68:55


Obwohl das Lazarett groß und die Erwartungshaltung für einen erneuten Sieg nicht sehr hoch waren (Trainer), machten sich 7 motivierte Förster auf dem Tabellenführer ALTS ein Bein zu stellen und ihre Serie auf 4 Siege in Folge auszubauen.

Durch unbedingten Kampfgeist in der Verteidigung und der Minimierung von Turnovers blieben diese letzten Mohikaner immer auf Tuchfühlung. Hervorzuheben sind unsere Tripletowers Lars (12 Punkte), Sepp (3) und Bex (6) die unter dem Korb ordentlich aufräumten, die gegnerischen Center fast zur Verzweiflung brachten und die Mannschaft durch wichtige Punkte im Spiel hielten.
Ole (5) konnte auch wieder zeigen, dass Korbleger und Würfe nicht als Airball irgendwo landen müssen.
David (8), gehandicapt durch eine Oberschenkelzerrung, konnte seine pfeilschnellen Antritte nicht auf das Parkett zaubern, hatte aber stets die Übersicht und war treffsicher von Außen.
Maddin (14) , der sehr eng von seinen Gegenspieler an der kurzen Leine gehalten wurde, aber im 3. und 4. Viertel zu seinem gewohnten sicheren Händchen fand.
Zuletzt Jörg (7), durch Infekt angeschlagen, zeigte hochgradige Kämpferqualitäten und scorte auch in der 2. Halbzeit wieder souverän.

Der Förster Spirit, das Leuchten in den Augen war bei allen deutlich zu erkennen. Alle wollten mehr als nur dabei sein.

Leider schlich sich im 3. Viertel der Schlendrian, wer immer den eingeladen hatte, in unser Spiel ein, so dass die Altonaer auf 16 Punkten wegziehen konnten. Jedoch durch unabdingbaren Willen und 10 Punkte in a row, war das Spiel wieder offen.
The boys in blue verkürzten auf 5 Punkte, heldenhaft.

Leider reichte die Kraft für den letzten Punch nicht aus, um die Jungs aus Altona in die Knie zu zwingen. Es war wieder ein tolles Gefühl dabei gewesen zu sein und die Jungs wieder ansehnlich kämpfen und spielen zu sehen. Die neue Serie startet am 10.12. gegen Wedel!!!

Beste Grüße über den großen Teich
Euer Macki

PS.: Schade das nicht mehr Förster aus der Rekonvaleszenz dem Spiel beiwohnen konnten.

PPS: Altona hat auch einen Bericht geschrieben: den lest Ihr [hier.]



Nächste Termine:

  • Freitag, 20 Uhr: Training
  • 04.11. HHT bs. Förster
  • 18.11. Förster vs. GFL
Team Spiele Punkte W/L
ETV 4 6 3/1
EMTV 2 4 2/0
BSV 3 4 3/1
Förster 3 4 4/1
HHTV 4 4 2/2
TVG 3 2 1/2
SCR 3 2 1/2
UET 2 0 0/2