Geschenkt.



Förster vs. Eimsbüttel: 64:63


Vorwort zu diesem Artikel:
Der folgende Text entstand im Rahmen der an das Spiel anschließenden Weihnachtsfeier.
Darüber hinaus konnten in Ermangelung von gegnerischen Spielern am Tisch auch nur O-Töne der beteiligten Förster eingeholt werden.
Aber wen juckt es schon, wenn auf unserer Website in seltenen Fällen die Objektivität flöten geht...

Mike:
Bj's Karate chop war ganz deutlich das Highlight des Spieles und hat die aggressiven Förster zu 100% widergespiegelt.

Macki:
I love my Sep. The human highlight film. What a hook. 100% Förster.

Sepp:
Selbst der gesundheitlich angeschlagene Center "Sepp" konnte nach schwachem Beginn 2 Punkte zur überragenden Mannschaftsleistung beisteuern.

Bertl:
Aber dennoch war insgesamt und eigentlich auch sowieso der Sieg der kräftigen Förster, dank unermüdlichem Einsatz, einem durchweg entspannten Coach, einem professionellen Kampfgericht und jahrzehntelanger Erfahrung der 64:63 Sieg zu keiner Sekunde gefährdert!

Phil:
Unfassbare Trefferquoten hüben wie drüben haben zu 127 Punkten geführt-rekordverdächtig für 48 Minuten ungestoppt, auch wenn Manni das anders gesehen hat.

BJ:
Mackies highflying Offensivrebound gibt der Weihnachtsfeier der Förster den entscheidenden Kick

Maddin:
Die Förster schreiben die Drehbücher für ihre spannenden Spiele immer selbst und bei diesem Spiel trieben sie es wieder auf die Spitze.

Thomas:
Simons Treffer von gaaanz weit draußen zeigt, dass die Förster mittlerweile auch Monsterdreier können! Ganz großes Kino!

Stephan:
Highlight des Spiels war dann ohne Zweifel die Regelkunde von Manni fürs Kampfgericht.

Ole:
Aber mal so nebenbei, das Spiel ist ja eigentlich Nebensache - die wichtigste Nachricht: Wir haben eine neuen Anschreibe-Wart - Schrottjulklapp sei Dank.

Bex:
Defense makes the difference! ... und Schiris, die Entscheidungen zurück nehmen können.Prost.

Dirk:
Mannis ruhige taktische Anweisungen, im Besonderen gegenüber den Schiris und des Kampfgerichtes.

Simon:
Nicht zu vergessen Bex's Einsatz, der Rodman-mäßig hinter den Bällen hergesprungen ist.

Jörg:
Dem gibt es aber nur auch gar nichts mehr hinzuzufügen. Lediglich zu korrigieren: Alle Namen sind komischerweise verändert worden und müssten in der Realität eigentlich durch Jörg/Horge/1.0 ersetzt werden. Leider sind Förster-Spiele selten real...





Nächste Termine:

  • Freitag, 20 Uhr: Training
  • 04.11. HHT bs. Förster
  • 18.11. Förster vs. GFL
Team Spiele Punkte W/L
ETV 4 6 3/1
EMTV 2 4 2/0
BSV 3 4 3/1
Förster 3 4 4/1
HHTV 4 4 2/2
TVG 3 2 1/2
SCR 3 2 1/2
UET 2 0 0/2