top of page

Unglück im Glück

Förster vs. St. Georg: 69:65


Dass die Förster das Siegen in dieser Saison doch noch nicht verlernt haben, konnte gegen St. Georg unter Beweis gestellt werden.

Ob der Sieg tatsächlich auch richtig zählt, darf zumindest angezweifelt werden, wenn das Siegerbier fehlt.


Traurige Wahrheit
Es gibt kein Bier auf den Sieg, es gibt kein Bier...

Unter Abwesenheit der Presseabteilung schien es ansonsten eine sehr schöne Mannschaftsleistung gewesen zu sein. Mit einem verdienten Sieger. Die Förster führten vom Start weg, gaben die Führung allerdings nach einem 9:0-Lauf des Gegner im letzten Viertel knapp ab - um dann in den letzten zwei Minuten doch noch die Ruhe zu bewahren und das Ding nach Hause zu schaukeln. Den Protagonisten war da offensichtlich nicht bewusst, dass keine kühle Belohnung warten würde...


Statistiken:

CJ: 13 Pkt, 1 Dreier

Lars, 10 Pkt, 4/2 FW

Bex, 8 Pkt, 3/2 FW

Leon, 17 Pkt, 4 Dreier, 3/2 FW

Rami, 16 Pkt, 1 Dreier, 7/3 FW

Ole, 2 Pkt

Thomas, 2 Pkt., 2/0 FW

Fawad, 1 Pkt, 2/1 FW

29 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Zusammen.

bottom of page